Museen & Ausstellungen

Egal, ob ihr naturwissenschaftlich forschen oder in vergangene Zeiten eintauchen wollt – in NRW gibt es zahlreiche Museen, die besonders gut für Kinder geeignet sind. 

Aufgrund der aktuellen Corona-Lage gibt es verschiedene Maßnahmen, die eingehalten werden müssen.  Einige Museen haben derzeit geschlossen, teilweise sind nur die Außenbereiche geöffnet und bei manchen ist ein Besuch nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Bitte erkundigt euch vorher selbst auf der jeweiligen Museums-Webseite nach den individuellen Bedingungen.

SUCHE NACH ORT

... im BERGISCHEN LAND

LVR-Industriemuseum Papiermühle Alte Dombach – BERGISCH GLADBACH

Alte Dombach
51465 Bergisch Gladbach

Tel. (02234) 9921555

Öffnungszeiten

Montagsgeschlossen
Di-Fr10:00-17:00 Uhr
Sa, So, Feiertage11:00-18:00 Uhr

In der ehemaligen Papiermühle Alte Dombach, Deutschlands größtes Papiermuseum, geht es ganz um das Thema Papier:  Wie wurde Papier einst hergestellt , wie wird es heute noch gemacht und was kann man aus Papier alles herstellen? Ihr seht ein Mühlrad, ein Lumpenstampfwerk und eine Labor-Papiermaschine live in Aktion. Selbstversuche am Schöpfrahmen sind erwünscht.

Foto ©BG_Aussenansicht_gross Papiermühle Alte Dombach LVR
Foto © BG_Papiermaschinenhalle_maxwidth Alte Dombach LVR

Engel-Museum

Foto © Engel Museum Engelskirchen

Öffnungszeiten:

siehe Webseite

Alten Schlosserei

Engelskirchen

In der Alten Schlosserei in Engelskirchen ist  – laut „Guinness Buch der Rekorde“  – größte Engelsammlung (15.000 Stück) der Welt zu sehen. Engelsammler Johann Fischer aus Kürten-Engeldorf hat Engel aus unterschiedlichen Epochen und Darstellungsvarianten usammengetragen.

LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels

Engels-Platz 2
51766 Engelskirchen

Tel.: 02234-9921555

 

Öffnungszeiten

Montagsgeschlossen
Mo-Fr8:00-18:00 Uhr
Sa, So, Feiertage10:00-15:00 Uhr

Im historische Kraftwerk Ermen & Engels dreht sich alles um Elektrizität.

In kinderfreundlichen Führungen und Familien-Forscher-Touren wird das Thema Elektrizität lebendig und altersgerecht vermittelt. Die Sonderausstellungen werden jährlich gewechselt.

Museen & Austellungen
LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels © LVR
Museen & Austellungen
LVR-Industriemuseum Kraftwerk Ermen & Engels © LVR

LVR-Industriemuseum Oelchenshammer

Museen & Ausstellungen
ENG_Oelchenshammer_2_gross © LVR
ENG_Oelchenshammer_2_gross © LVR

Oelchensweg
51766 Engelskirchen-Bickenbach

Tel. (02234) 9921555

Öffnungszeiten

26.10.20-27.02.21geschlossen
28.3.-24.10.21:offen an So & Feiertagen 11-18 Uhr
Karfreitag, Ostermontaggeschlossen

Der Oelchenshammer im Ortsteil Bickenbach ist einer der letzten funktionsfähigen wasserbetriebenen Schmiedehämmer im Oberbergischen Land. Die über 200 Jahre alte Anlage vermittelt mit seinem idyllischen Stauteich und den historischen Wasserrädern ein lebendiges Bild, wie früher mit Feuer und Wasser Stahl produziert wurde.

Eisenbahnmuseum – GUMMERSBACH

Hohler Straße 2
51645 Gummersbach

Tel.: 02261-77597

Öffnungszeiten

Mo-Sanach Vereinbarung
So, FeiertageNur an Fahrtagen
Museen & Ausstellungen
Foto © Eisenbahnmuseum Gummersbach

Im Eisenbahnmuseum Dieringhausen können neben dem historischen Lokschuppen mit Drehscheibe auch alte Anlagen wie Wasserkräne, Bekohlungsanlagen oder Werkstätten, sowie Fahrzeuge aus allen Epochen besichtigt werden. Höhepunkt ist eine Fahrt mit der historischen Dampflock „Waldbröl“.

LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Museum Freilichtmuseum Lindlar ichtige Adressen im Bergischen Land1
Foto © Museum Freilichtmuseum Lindlar
Museen & Ausstellungen
LVR-Freilichtmuseum Lindlar © Stefan Arendt

Heiligenhoven 16a
51789 Lindlar

Wie fühlte sich das Leben früher an, als es noch keine elektrischen Hilfsmittel gab. Im Lindlarer Freilichtmuseum kann man einem Landbäcker, einer Hausfrau, einem Seilmacher oder einem Schmied über die Schulter gucken, wie sie ihre Arbeit früher verrichtet haben oder man probiert es einfach selber aus. Das große Gelände umfasst mehrere Original-Schauplatz Häuser und Ausstellungen, die ganzjährig besichtigt werden können. Neben Spielplätzen und verschiedenen Nutztieren, lädt ein uriger Gasthof zum Verweilen ein.  

Öffnungszeiten

Montagsgeschlossen
Mrz-Okt10:00-18:00 Uhr
Nov-Feb10:00-16:00 Uhr

LVR-Industriemuseum Gesenkschmiede Hendrichs

 

 

Merscheider Straße 289-297
42699 Solingen

Tel.: 0251-98 12 00

Öffnungszeiten

Montagsgeschlossen
Di-Fr10:00-17:00 Uhr
Sa-So11:00-18:00 Uhr

Die Ausstellungen der ehemaligen Gesenkschmiede veranschaulichen  wie  die Arbeit in der Scheren Schmiede früher war bis zur Mechanisierung des Schleifens. Sie erläutern das Leben und die Arbeit der Menschen in der Schneidwarenproduktion. Heute noch wird dort auf die historische Art und Weise geschmiedet – wer möchte darf es ausprobieren.

Museen & Ausstellungen
Eckfassade der Gesenkschmiede Hendrichs. Allein dieser Teil der Außenansicht wurde einst mit ästhetischem Anspruch gestaltet. © LVR-Industriemuseum
Kinderprogramm "Ein Arbeitsalltag in der Scherenfabrik" © LVR-Industriemuseum

Museum Achse, Rad und Wagen – WIEHL

Museen & Ausstellungen
Foto © Museum Achse Rad u Wagen

Ohlerhammer
51674 Wiehl

Tel.: 02262-781280

Öffnungszeiten

So13:00-17:00 Uhr
Feiertagegeschlossen

Das Museum Achse, Rad und Wagen in Wiehl zeigt in seiner Ausstellung die 5.500 -jährige Kultur- und Technikgeschichte des Wagenbaus anhand von  historischen und modernen Achsen von BPW. Sie umfasst  frühgeschichtliche und antike Exponate aus Europa, Asien und Afrika sowie neuzeitliche Exponate zum Wagenbau.

... in KÖLN UND UMGEBUNG

Schokoladen-Museum

Im Schokoladenmuseum tauchen Klein und Groß auf
mehr als 4.000 m² in die faszinierende Kulturgeschichte des Kakaos und der Schokolade ein. Neben
dem beliebten Schokoladenbrunnen erwartet die Besucher ein Tropenhaus mit verschiedenen
Kakaopflanzen und anderer exotischer Vegetation, die museumseigene Schokoladenproduktion, eine
einzigartige Sammlung mit über 2000teils seltenen Exponaten sowie eine Schokoladenmanufaktur, in
der man echten Maître Chocolatiers über die Schulter schauen kann.

Am Schokoladenmuseum 1a
50678 Köln

Öffnungszeiten

Mo-So10:00-18:00 Uhr
Jan-Mrz + Nov montags geschlossen

Deutsches Sport & Olympia Museum – Köln 

Foto Aussen_Dach_Dom © Deutsches Sport & Olympia Museum
Formel1_Schumacher © Deutsches Sport & Olympia Museum

Deutsches Sport & Olympia Museum

Im Zollhafen 1
50678 Köln

In Köln im Rheinauhafen unmittelbar neben dem Schokoladen Museum befindet sich das erste und einzige Sport & Olympia Museum Deutschlands. Die Dauerausstellung führt in Form einer „Timeline“ durch verschiedene Themenwelten: Antike, Deutsches Turnen, Englischer Sport, Olympische Spiele 1936, Boxen, Fußball, Olympische Spiele 1972, Trendsport, Wintersport. An einigen Stationen ist mitmachen ausdrücklich erwünscht! Highlight ist die bespielbare Dachterrasse mit Dom Blick. 

Öffnungszeiten

Do-So10:00-17:00 Uhr
Mo – Mi geschlossen

ODYSSEUM Köln – Das Abenteurmuseum

Im Abenteuermuseum Odysseum lernen die Besucher die spannende Seite von Naturwissenschaft und Technik auf
spielerische Weise kennen. Zwei Themenwelten entführen Jung und Alt auf eine Wissensreise durch
einen Urzeitdschungel und die Weiten des Weltalls. An rund 150 Mitmach-Stationen gehen
wissensdurstige Abenteurer den Geheimnissen der Natur auf die Spur, erforschen physikalische
Phänomene und lassen sich von mathematischen Gesetzmäßigkeiten begeistern. Im Odysseum
befindet sich auch das offizielle „Museum mit der Maus“, in dem man die Sachgeschichten mit der
Maus live erleben kann. 

Öffnungszeiten, Preise und Angebote: 

siehe Webseite

Foto ©Odysseum
Foto ©Odysseum

Corintostr. 1
51103 Köln

Museum Ludwig – Köln

Foto © Museum Ludwig Köln

Heinrich-Böll-Platz
50667 Köln

Tel.: 0221 22126165

Unmittelbar  neben Rheinufer und Kölner Dom liegt das Museum Ludwig. Das Museum für Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts gehört mit seiner größten Pop-Art Sammlung Europas und der drittgrößten Picasso-Sammlung der Welt zu den bedeutendsten Museen der Welt.

Öffnungszeiten

Montagsgeschlossen
Di-Do + So10:00-20:00 Uhr
Fr + Sa10:00-22:00 Uhr

... in BONN UND UMGEBUNG

Museum König – Bonn

Auf der Bonner Museumsmeile befindet sich das Zoologische Forschungsmuseum Ludwig. Mit etwa sieben Millionen Präparaten gehört die naturkundliche Sammlung des Museum König zu den größten Deutschlands. Die Dauerausstellung, unter dem Titel „Unser blauer Planet – Leben im Netzwerk“, fasziniert große und kleine Besucher gleichermaßen. In beeindruckenden naturalistischen Inszenierungen werden Themenwelten wie die Savanne, der Regenwald, die Arktis/Antarktis, Mitteleuropa und die Vogelwelt an zahlreichen Präparaten dargestellt. Im Vivarium gibt es lebendige Tiere zu sehen.

Öffnungszeiten

Montagsgeschlossen
Di-So10:00-18:00 Uhr
Mi10:00-21:00 Uhr
Feiertagesiehe Webseite des Museums
Foto © Forschungsmuseum König Bonn
Foto © Forschungsmuseum König Bonn

Zoologisches Forschungsmuseum ALexander König

Adenauerallee 160
53113 Bonn

Tel.: 0228-9122-0

Haus der Geschichte – Bonn

Haupteingang Museumsgebäude © Haus der Geschichte
Foto DA AE I Eingang Dauerausstellung © Haus der Geschichte Bonn

An der Museumsmeile in Bonn liegt das Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Es zählt zu den meistbesuchten Museen Deutschlands. Seine Dauerausstellung beinhaltet die deutsche Zeitgeschichte seit 1945 vom Ende des Zweiten Weltkrieges bis zur Gegenwart und wird in zahlreichen medialen Stationen lebendig dargestellt – interessant für Groß und Klein. Der Eintritt ist kostenlos. 

Öffnungszeiten

Montagsgeschlossen
Di-Fr9:00-17:00 Uhr
Sa, So, Feiertage10:00-18:00 Uhr
Eintritt frei 

Museumsmeile

Willy-Brandt-Allee 14
53113 Bonn

Deutsches Museum Bonn

im Wissenschaftszentrum
Ahrstraße 45
D-53175 Bonn

Öffnungszeiten

Montagsgeschlossen
Di-Fr10:00-17:00 Uhr
Sa12:00-17:00 Uhr
So, Feiertage10:00-17:00 Uhr
Museen & Austellungen ichtige Adressen im Bergischen Land
Foto © Museum Deutsches-Museum Bonn

Deutsches Bergbau-Museum Bochum

Museen & Ausstellungen ichtige Adressen im Bergischen Land
Foto © Museum Deutsches Bergbau Museum Bochum

Am Bergbaumuseum 28
44791 Bochum

Öffnungszeiten

Montagsgeschlossen
Di-Fr8:30-17:00 Uhr
Sa, So, Feiertage10:00-17:00 Uhr

... in der EIFEL

LVR-Freilichtmuseum KOMMERN

Auf dem Kahlenbusch
53894 Mechernich-Kommern

Öffnungszeiten

Apr-Okt9:00-19:00 Uhr
Nov-Mrz 10:00-17:00 Uhr
montagsgeschlossen

Das Freilichtmuseum Kommern ist mit über 100 ha eines der größten Freilichtmuseen Europas mit rund 78 historischen Gebäuden.

In dieser Ausstellung wird die Geschichte des Rheinlandes und das Leben der Rheinländer von der französischen Besetzung 1794 bis in die Zeit des beginnenden Wirtschaftswunders nach 1950 in einer Dauerausstellung gezeigt. 

Unter dem Motto „Gespielte Geschichte“ begegnen Akteure den Besuchern in der Ersten Person als  „Alltagsmenschen“ aus einer bestimmten Zeit und sozialen Situation und „ziehen“ die Museumsgäste in die Vergangenheit.

Museen & Austellungen
© LVR-Freilichtmuseum Kommern
Museen & Ausstellungen
© LVR-Freilichtmuseum Kommern

... in DÜSSELDORF UND UMGEBUNG

Neanderthal-Museum

Museen & Austellungen wichtige Adressen im Bergischen Land
Foto © Homo sapiens neanderthalensis-Mr. Neanderthal Museum (Ausschnitt)©Neanderthal Museum

Talstr. 300

40822 Mettmann

Öffnungszeiten

Mogeschlossen
Di-So10:00-18:00 Uhr

 Das Neanderthal-Museum behandelt die Ur- und Frühgeschichte der Menschheit sowie die nach dem Fundort des Neandertal benannten Neandertaler Das Museum liegt inmitten der spannenden Erlebniswelt Neanderthal. Neben dem Museum, bietet die Erlebniswelt Deutschlands größten Steinzeitspielplatz, die Fundstelle des Neanderthalers, das Eiszeitliche Wildgehege.

LVR-Archäologischer Park & Römer-Museum Xanten

Eingang Stadtzentrum
Am Amphitheater, 46509 Xanten

Tel.: 02801-72 10

Eingang Hafentempel 

(von Dez bis Ende Feb geschlossen)
Am Rheintor

46509 Xanten

Eingang LVR-RömerMuseum
Trajanstraße 10

46509 Xanten

Öffnungszeiten

montagsgeschlossen
Mrz-Nov10:00-17:00 Uhr
Dez-Feb10:00-16:00 Uhr
Museen & Ausstellungen
Der Hafentempel im APX © Axel Thünker DGPh
Foto © 05_Xanten_APX_FotoAxelThuenkerDGPh

... im RUHRGEBIET

Kindermuseum Adlerturm – DORTMUND

Foto © Kindermuseum Adlerturm Dortmund
ehemals Ostwall 51a
44135 Dortmund
Tel.: 0231 50-26031

Öffnungszeiten:

siehe Webseite

Im Adlerturm können Kinder von 4 bis 12 mit allen Sinnen in die Welt von damals abtauchen.  Kleider- und Rüstkammer oder Hör- und Riechstationen laden zum Mitmachen ein.

Mondo mio! Kindermuseum e.V. – DORTMUND

mondo mio! möchte Familien mit Kindern im Alter von 3-12 Jahren neugierig auf die Vielfalt andere Kulturen machen und bietet ihnen die Möglichkeit an außergewöhnlichen Exponaten, die in andere Lebenswelten führen und globale Zusammenhänge lebensnah darstellen, mit allen Sinnen zu erfahren. Basis dafür bildet die Sammlung „basic needs“ vom indischen Künstler Rajeev Sethi, die für die Expo 2000 entstand. 

Öffnungszeiten

Mogeschlossen
Di-So13:30-17:00 Uhr
Sa, So, Feiertage11:00-18:00 Uhr
Foto © mondo mio Kindermuseum

Florianstr. 2
44139 Dortmund

Explorado – DUISBURG

Schlumpfausstellung im Explorado Foto ©N. Causemann

Philosophenweg 23-25
47051 Duisburg

Das Erlebnismuseum Explorado am Duisburger Innenhafen ist mit seinern 3.000 Quadratmeter das größte Kindermuseum Deutschlands. Die Mitmachausstellung auf drei Etagen ist auf 4- bis 12-jährige ausgelegt. Diese können an rund 100 interaktiven Stationen spielerisch faszinierende Phänomene unseres Alltags erforschen. Jährlich wechselnde Sonderausstellungen  und ein buntes Veranstaltungsprogramm machen jeden Besuch zu einem spannenden Erlebnis.

Öffnungszeiten

derzeit wegen Umbau geschlossen 
Sa+So10:00-18:00 Uhr
an Feier- und Brückentagentäglich 10-18 Uhr

Phänomania Erfahrungsfeld – ESSEN

Am Handwerkerpark 8-10

45309 Essen

Tel.: 0201-61799621

Die Mitmachausstellung Phänomania ist genau das richtige für den naturwissenschaftsbegeisterten Nachwuchs. Hier geht es um Illusionen, Täuschungen und naturwissenschaftliche Phänomene – frei nach dem Motto: unbedingt anfassen und ausprobieren! An rund 120 Stationen (innen und außen) geht es darum Mensch, Natur und Physik mit allen menschlichen Sinnen selber zu erkunden.

Foto © Phänomania -Riechbaum

Öffnungszeiten:

siehe Webseite

Museum Folkwang – ESSEN

Foto © Museum Folkwang

Museumsplatz 1
45128 Essen

Öffnungszeiten:

siehe Webseite

Das Museum enthält Werke des Impressionismus, des Expressionismus, des Surrealismus und weiterer Stilrichtungen der Modernen Kunst.

LVR-Industriemuseum
Zinkfabrik Altenberg

Hansastraße 20 
46049 Oberhausen

Tel.: 0251-98 12 00

LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg zeigt die Geschichte der Eisen- und Stahlindustrie der Rhein-Ruhr-Region. Die Dauerausstellung umfasst weit über tausend Ausstellungsstücke, darunter zahlreiche Großexponate wie ein 9 Meter hoher Schmiedehammer und eine fünfachsige Dampflokomotive. Es wird erläutert, wie das Leben und die Arbeit der Menschen in der Schwerindustrie war. Das Museum ist allerdingst seit dem 29.04.2018 wegen Umbau geschlossen und hat bis heute noch nicht wieder eröffnet.

Museen & Ausstellungen
Außenansicht der historischen Zinkfabrik Altenberg des LVR-Industriemuseums © LVR-Industriemuseum
Museen & Ausstellungen
Blick in das Foyer der in der ehemaligen Dauerausstellung "Schwerindustrie" © LVR-Industriemuseum

LVR-Industriemuseum St. Antony-Hütte

Museen & Ausstellungen
Der Park um die St. Antony-Hütte und der Hüttenteich sind heute öffentlich zugänglich und ergänzen das Ensemble aus Museum, Industriearchäologischem Park und Erlebnis-Spielplatz. © LVR-Industriemuseum
Museen & Ausstellungen
Blick in die Siedlung Eisenheim, die älteste Arbeitersiedlung im Ruhrgebiet © LVR-Industriemuseum

St. Antony-Hütte
Antoniestraße 32-34
46119 Oberhausen

Museum Eisenheim
Berliner Straße 10a
46117 Oberhausen

Tel. 0251-98 12 00

Öffnungszeiten

Montagsgeschlossen
Di-Fr10:00-17:00 Uhr
Sa-So11:00-18:00 Uhr

Im ersten industriearchäologischen Park Deutschlands werden die Besucher auf dem Grabungsgelände durch die Ursprünge der Eisen- und Stahlindustrie geführt. Sie können dort einmalige Relikte aus der Frühzeit der Eisenhütte entdecken. 

Ein Highlight ist der angrenzende Abenteuerspielplatz neben dem Museum. Dort steht ein zehn Meter hoher Turm mit Kletterwänden, Rutsche, Hangelleitern und Rohrtelefonen.

LWL-Freilichtmuseum HAGEN

Selbecker Str. 200
58091  Hagen

Tel. 02331-780 70

Öffnungszeiten

Di-Sa9:00-17:30 Uhr
So10:00-18:00 Uhr
montagsgeschlossen
Museen & Austellungen
© LWL-Freilichtmuseum Hagen

Das Freilichtmuseum Hagen widmet sich der Geschichte von Handwerk und Technik im 18. Jahrhundert. Auf dem etwa 42 ha großen Gelände stehen etwa 60 wieder aufgebaute oder rekonstruierte Werkstätten. Die meisten sind betriebsbereit und es wird regelmäßig zu Vorführungszwecken darin produziert.  Die Besucher können sich dadurch einen Eindruck machen, wie anno dazumal Bäckerei-, Schmiede-, Brauerei-  Handwerke ausgeführt wurden.

Kinder bis einschließlich 17 Jahren sind kostenlos.

Diese Liste hat keine Gewähr auf Vollständigkeit. Es handelt sich lediglich um Empfehlungen. Wenn Ihr weitere Museen oder Ausstellungen kennt, die hier gut reinpassen würden, dann könnt Ihr uns das gerne mitteilen.