LandArt: Schöpferisch tätig in der Natur

Kath. Familienbildungsstätte "Haus der Familie"

LandArt: Schöpferisch tätig in der Natur

6 6 people viewed this event.

Ein kreativer Eltern-Kind-Nachmittag

Papst Franziskus regt uns in seiner Enzyklika „Laudatio si“ an nachzudenken, über unser Verständnis von Schöpfung und unsere Rolle als Menschen in dieser Schöpfung mit dem Auftrag, zu pflegen und treuhänderisch zu verwalten. Wir Menschen sind Abbild Gottes und als solche inspiriert durch den „Heiligen Geist“ auch Mitschöpfer. So wollen wir auch schöpferisch tätig werden und die einzigartige Kunst der Schöpfung zur eigenen Kunst werden zu lassen.
Wir betrachten die unterschiedlichen Materialien, die in der Natur für eine künstlerische Gestaltung zu finden sind. Dies können besonders geformte Steine, farbenfrohe Blätter, abgestorbene Äste, Früchte oder von der Natur wunderbar gestaltete Formen sein. Kunst in der Natur, auch als „Land Art“ bezeichnet, nutzt ganz natürlich vorhandene Materialien und benötigt daher keine aufwändigen
Farben oder Werkzeuge. Aufmerksame Wahrnehmung, Kreativität und Freude an der Natur sind völlig ausreichend. Unsere Naturkunstwerke sind, wie die gesamte Schöpfung, sehr vergänglich und dies macht auch ihren einzigartigen Wert aus.
So wird die Natur und die liebevolle Gestaltung der Schöpfung für uns zu einem „Ort“ des Glaubens und der Beziehungsgestaltung zu Gott – im Raum der Natur.

So 16.10.2022 | 14.30 – 16.45 Uhr
Alexander Linke, Erlebnispädagoge, Pastoralreferent
Teilnahme-Gebühr 7,50 €

Ort: Kath. Familienbildungsstätte Wipperfürth
Klosterplatz 2 | 51688 Wipperfürth

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

 

Date And Time

So-10-22 @ 14:30 to
So-10-22 @ 16:45

Share With Friends