Mit Pfeil und Bogen

Kath. Familienbildungsstätte "Haus der Familie"

Mit Pfeil und Bogen

17 17 people viewed this event.

Bogenschießen ab 8 Jahren

Die Erfindung des Bogenschießens liegt schon ca. 15.000 Jahre zurück. An Faszination hat der Umgang mit Pfeil und Bogen aber bis heute nichts verloren. Dabei muss es gar kein Hightech-Bogen mit Visier sein, um die ursprüngliche Faszination des Bogenschießens zu erleben. Bogenschießen verbindet auf ganz besondere Weise Spaß, Konzentration, Verantwortung, einen Hauch von Abenteuer, Sport und Erfolgserlebnis miteinander. Wir lernen, uns auf ein Ziel zu konzentrieren und intuitiv aus dem Bauch heraus dieses Ziel zu treffen. Der erste Erfolg stellt sich schnell ein, und mit jedem Schuss automatisiert sich der Ablauf. Neben dem eigentlichen Kennenlernen des Bogenschießens soll vor
allem die Freude an Bewegung und am eigenen Tun im Vordergrund stehen.

Das komplette Material wie Bögen für Rechts- und Linkshänder in verschiedenen Stärken, Pfeile,
Schutzmaterial und Zielscheiben werden zur Verfügung gestellt. Der Kurs wird durch einen zertifizierten Bogentrainer durchgeführt. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 8 Jahre.
Der Kurs findet draußen statt.

Sa 24.09.2022 | 09.30 – 12.30 Uhr
Georg Esser, zertifizierter Bogentrainer
Teilnahme-Gebühr: 7,50 €

Ort: Kath. Familienbildungsstätte Wipperfürth
Klosterplatz 2 | 51688 Wipperfürth

Gebühr: 7,50 €

Um dich für diese Veranstaltung zu registrieren, besuche den folgenden Link:

 

Date And Time

Sa-09-22 @ 09:30 to
Sa-09-22 @ 12:30

Share With Friends