Spendensammlungen im Bergischen

THEMA WÄHLEN

Spendenkonten

“Bündnis Entwicklung Hilft” und “Aktion Deutschland Hilft” rufen mit folgendem Konto gemeinsam zu Spenden auf:
 

BEH und ADH
IBAN: DE53 200 400 600 200 400 600
BIC: COBADEFFXXX
Commerzbank
Stichwort: ARD/ Nothilfe Ukraine
www.spendenkonto-nothilfe.de

 

 

“Bündnis Entwicklung Hilft” ist ein Zusammenschluss von Brot für die Welt, Christoffel-Blindenmission, DAHW, Kindernothilfe, medico international, Misereor, Plan International, terre des hommes und Welthungerhilfe. German Doctors und Oxfam sind assoziierte Mitglieder.
www.entwicklung-hilft.de

 

“Aktion Deutschland Hilft” ist ein Zusammenschluss von 23 deutschen Hilfsorganisationen, darunter action medeor, ADRA, Arbeiter-Samariter-Bund, AWO International, CARE Deutschland, Habitat for Humanity, HELP – Hilfe zur Selbsthilfe, Johanniter-Unfall-Hilfe, Malteser Hilfsdienst, World Vision Deutschland, Der Paritätische (darüber aktiv: arche Nova, Bundesverband Rettungshunde, Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners, Hammer Forum, Handicap International, Help Age Deutschland, Kinderverband Global-Care, LandsAid, SODI und Terra Tech)
www.aktion-deutschland-hilft.de

Ärzte der Welt e.V.
IBAN: DE06 1203 0000 1004 3336 60
BIC: BYLADEM1001
Deutsche Kreditbank
Stichwort: Ukraine
www.aerztederwelt.org

 

DRK e. V.
IBAN: DE63 3702 0500 0005 0233 07
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: Nothilfe Ukraine
www.drk.de

 

Franziskaner Helfen
IBAN: DE83 3705 0198 0025 0014 47
BIC: COLSDE33XXX
Sparkasse KölnBonn
Stichwort: Nothilfe Ukraine
www.franziskaner-helfen.de

 

Humedica
IBAN: DE35 7345 0000 0000 0047 47
BIC: BYLADEM1KFB
Sparkasse Kaufbeuren
Stichwort: Ukraine
www.humedica.org

 

KOLPING INTERNATIONAL Cooperation e.V.
IBAN: DE74 4006 0265 0001 3135 00
BIC: GENODEM1DKM
DKM Darlehnskasse Münster eG
Stichwort: Ukraine-Hilfe
www.kolping.net

 

Save the Children e. V.
IBAN: DE92 1002 0500 0003 292912
BIC: BFSWDE33BER
Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: Nothilfe Kinder Ukraine
www.savethechildren.de

 

SOS-Kinderdörfer weltweit
IBAN: DE22 4306 0967 2222 2000 00
BIC: GENODEM1GLS
GLS Gemeinschaftsbank
Stichwort: Humanitäre Hilfe Ukraine
www.sos-kinderdoerfer.de

 

UNICEF
IBAN: DE57 3702 0500 0000 3000 00
BIC: BFSWDE33XXX
Bank für Sozialwirtschaft
Stichwort: Ukraine
www.unicef.de

UNO-Flüchtlingshilfe e.V.
IBAN: DE78 3705 0198 0020 0088 50
BIC: COLSDE33
Sparkasse KölnBonn
Stichwort: Nothilfe Ukraine
www.uno-fluechtlingshilfe.de/

Bergisch Gladbach

Rufnummern für alle Belange der Ukraine-Hilfe für die Stadt Bergisch Gladbach:

Hotline:

02202/142929 oder 02202/142928 oder

per Mail an ukraine@stadt-gl.de

Burscheid

Rufnummern für alle Belange der Ukraine-Hilfe für die Stadt Burscheid:

fluechtlingshilfe@burscheid.de 

 Ansprechpartner Ordnungsamtsleiter Marco Fuss, Tel. 02174 670-369.

Gummersbach

Sofern Sie Wohnraum für Flüchtlinge zur Verfügung stellen möchten, wenden Sie sich bitte an den Fachbereich 6 – Soziales und Integration, Frau Causemann, gerne per E-Mail        silvia.causemann@gummersbach.de oder Telefon 02261 / 87-1501.

Bitte hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer sowie ob Sie eine Wohnung oder einzelne Räume anbieten.
Bei Angeboten per E-Mail wäre die Beifügung von Fotos hilfreich.

Das städtische Gebäudemanagement wird sich in Anschluss an die Mitteilung dieser Grunddaten dann wegen der Details mit Ihnen in Verbindung setzen.

Hückeswagen

Rufnummern für alle Belange der Ukraine-Hilfe für die Stadt Lindlar:

Die Stadt Hückeswagen erfasst derzeit eingehende Hilfsangebote. Sobald Flüchtende aus der Ukraine ankommen und die Stadt weiß, was benötigt wird, wird sie sich mit entsprechenden Aufrufen an die Öffentlichkeit wenden. Auch die teilweise organisierten privaten Hilfstransporte in die betroffenen Regionen sind zwar gut gemeint, können aber zu Problemen vor Ort führen. So bittet das Deutsche Rote Kreuz darum, von solchen privat organisierten Fahrten abzusehen, da die Situation in den Grenzregionen ohnehin unübersichtlich ist und es leicht zu Behinderungen der organisierten Hilfeleistungen kommen kann.

Lindlar

Rufnummern für alle Belange der Ukraine-Hilfe für die Stadt Lindlar:

 E-Mail-Adresse  

ukrainehilfe@lindlar.de

 

 Ansprechpartner/innen der Gemeinde Lindlar:

 

Wohnraum für Geflüchtete:

Frau Rexhepi, Tel. 02266 96 224 

 

Allgemeine Angelegenheiten:

Herr Schneider, Tel. 02266 96 228,

Herr Vogl, Tel. 02266 96 399 und

Herr Eyer, Tel. 0226696 408

Lohmar

Unterbringung in Lohmar gesucht

Lohmarerinnen und Lohmarer, die kostenlos Unterkünfte für Ukraine-Geflüchtete zur Verfügung stellen wollen, können sich – unter Angabe der aufzunehmenden Personenanzahl – bei „Lohmar hilft“ unter per Telefon 0162-6918384 oder E-Mail melden. Das teilt die Stadt Lohmar mit.

Auch russisch- und/oder ukrainisch-sprechende Bürgerinnen und Bürger können ihre Hilfe für Übersetzungsdienste unter den Kontaktdaten bei „Lohmar hilft“ anbieten. 

Much

Sollten Sie freistehende Wohnungen haben und diesen Flüchtlingen zur Verfügung stellen, dann melden Sie sich bitte per Email unter gaby.hofsuemmermuchde oder telefonisch unter 02245 68-24 (ab Montag).

Reichshof

Bürger, die Wohnraum anbieten möchten oder Fragen zu Hilfsaktionen haben, werden gebeten sich per Mail an ukrainehilfe@reichshof.de zu wenden.

Ruppichteroth

Sollten Sie Wohnraum zur Verfügung stellen können, melden Sie sich bitte bei derGemeinde Ruppichteroth per E-Mail unter ordnungsamt@ruppichteroth.de oder unter der Telefonnummer 02295-490.

Wipperfürth

Als Hilfen für die Ukraine laufen derzeit verschiedene Hilfsmaßnahmen an.


Wer Wohnraum für Geflüchtete zur Verfügung stellen möchte, kann sich bei der Stadtverwaltung wenden an:
Herrn Frederik Saalmann, Integration und Flüchtlingsarbeit
Tel: 02267 / 64-216
Mail: frederik.saalmann@wipperfuerth.de


Da noch kein akuter Bedarf besteht, werden die Angebote zunächst gesammelt. Die Kontakte werden dann nach Bedarf hergestellt.


Wer Sachspenden für die Ukraine zur Verfügung stellen möchte oder ehrenamtlich helfen
kann, wendet sich an folgende Initiativen:


WippHilft
Herr Wolfgang Ballert / Herr Christian Fröhlich
Tel: 02267 / 65 89 841
Mail: info@phoenix4.life
Benötigt werden unter anderem ehrenamtliche Unterstützung, Betreuung von Geflüchteten
und Hilfe bei Übersetzungen.


Starke Herzen
Frau Gaby Weiss / Frau Olivia Schwarz
Tel.: 02267 / 87 23 744 oder 0171 / 19 48 813
Mail: starke.herzen@t-online.de oder mittwochsfrauen-wippasyl@t-online.de


Es wird darum gebeten, nur nach vorheriger Absprache mit einer der Organisationen zu
spenden und keine Kleidersäcke oder ähnliches abzustellen.